Stupa – Zalaszántó

Der Stupa in Zalaszántó ist das erste 1992 erbaute buddhistische Bauwerk von Mittel-Europa und das Größte in Europa. Im Gebäude werden Stücke der irdischen Überreste von Buddha, kleine Knochensplitter in einem verzierten Behälter aufbewahrt. Das schneeweiße Bauwerk ist 30 m hoch und 24 m breit.